Wichtige Links

Inplay

Infos

Storyline

Regeln

Informationen

Aushänge

Wanted

Fragen

Partnerbereich

Freitag, 4. November 2022

Leichter Nebel| -3°

17:30 - 20:00 Uhr | Abends

Geht zum Abendessen, geht Hausaufgaben machen, trefft euch mit euren Freunden.

Wir sind ab sofort ein privates Forum! Hier posten nur noch die alt ein gesessenen Mitspieler. Daher werden wir auch unsere Partnerschaften kündigen. ♥

#1

Büro

in Wohnung des Mugglekundelehrers 10.01.2014 13:39
von Leonora Montrose (gelöscht)
avatar

Das Büro wird von einem großen Schreibtisch dominiert, neben dem ein kleiner Aktenschrank ist. Hinter dem Tisch steht ein bequemer Stuhl und die hintere Wand wird vollständig von hohen Bücherregalen eingenommen, die mit fachspezifischen Büchern ausgestattet sind. Sowohl der Tisch, als auch der Schrank und die Regale sind aus dunklem, schweren Eichenholz. In einer Ecke steht ein weicher Sessel, vor dem ein flauschiger weißer Teppich liegt. Auf einem kleinen Tischchen daneben steht eine altmodische Lampe, die perfekt in das Bild passt. An der Decke sind magische Lichter, die sich immer so bewegen und verändern, dass sie das perfekte Licht machen. Zwischen dem Sessel und den Regalen ist ein langgezogenes Fenster, dass nach draußen zeigt.

zuletzt bearbeitet 08.11.2014 09:09 | nach oben springen

#2

RE: Büro

in Wohnung des Mugglekundelehrers 12.12.2015 18:07
von Tyler Halligton • 88 Beiträge

tbc: i don't know at all

Tyler saß über die Hausarbeiten der 3. Klasse gebeugt, am Schreibtisch. Der Schüler gerade hatte wirklich nur Schwachsinn geschrieben. Tyler glaubte sowieso, dass dieser Schüler dieses Fach nur gewählt hatte, weil es ihm nicht so viel Anstrengung kostete und er der Meinung war, es war nicht wichtig. Darüber musste Tyler nur den Kopf schütteln. Der Raum war erfüllt mit Musik, die aus einem kleinen Radio kam. Es war ein Muggelsender, denn er sich gerne anhörte. Auf seinem Tisch dampfte eine Tasse mit schwarzem Kaffee.


• Professor für Muggelkunde • Anführer von Bloodstream • Dealer •


They will not force us
And they will stop degrading us
And they will not control us
We will be victorious, so come on
nach oben springen

#3

RE: Büro

in Wohnung des Mugglekundelehrers 12.12.2015 18:33
von Lydia Halligton • 568 Beiträge

Cf. Sprung // idk

Lydia war auf der Suche nach ihrem Bruder. Sie hatte Tyler schon lange nicht mehr gesehen. Sie war ernst und keinerlei Emotion war in ihren Gesichtszüge zu erkennen. Die Hände hatte sie in den Taschen ihres Mantels vergraben. Thomas und sie waren gerade erst aus Frankreich zurück gekehrt. Nun stand sie vor den Räumlichkeiten ihres älteren Bruders und klopfte an. Ihr Herz schlug schneller, seit ihrem Gespräch vor einiger Zeit, in dem sie Tyler die Wahrheit gesagt hatte, hatte Ly ihn nicht mehr zu Gesicht bekommen. Sie war damals völlig aufgelöst aus den Räumen gelaufen, überwältigt von den Erinnerungen und es hatte bis heute gebraucht, bis sie sich soweit gefangen hatte, um ein Gespräch mit dem älteren Halligton zu suchen.




Steckbrief

PNs bitte an Castiel Malfoy!
nach oben springen

#4

RE: Büro

in Wohnung des Mugglekundelehrers 17.12.2015 19:20
von Tyler Halligton • 88 Beiträge

Als es an der Tür klopfte sah Tyler auf. "Herein", bat er und schaltete mit dem Schwung seines Zauberstabes das Radio leiser. Er sammelte die Arbeit des Schülers zusammen und legte sie auf den Stapel mit den noch nicht korrigierte Hausarbeiten. Mit dem Schrott würde er sich später noch einmal beschäftigen. Er nahm einen Schluck seines Kaffees und lehnte sich nachdem er die Tasse wieder abgestellt hatte, in seinem gemütlichen Stuhl zurück, abwartend wer ihn wohl um diese Uhrzeit besuchen kam.


• Professor für Muggelkunde • Anführer von Bloodstream • Dealer •


They will not force us
And they will stop degrading us
And they will not control us
We will be victorious, so come on
nach oben springen

#5

RE: Büro

in Wohnung des Mugglekundelehrers 22.06.2016 17:06
von Lydia Halligton • 568 Beiträge

Ein Teil in ihr hoffte, dass Tyler gar nicht da war, obwohl sie es besser wusste. Immerhin nahmen ihre feine Ohren den Puls und die Atemzüge hinter der Tür wahr, ebenso wie das leise werdende Radio. Kurz darauf erklang die Stimme ihres Bruders und nahm ihr so die Chance zur Flucht. Sei kein Feigling, du bist die verdammte Bloodstream-Anführerin, also reiß dich zusammen, er wird dich schon nicht fressen!, schimpfte sie mit sich selbst, ehe sie die Tür öffnete und eintrat. Lydia senkte den Blick. Der Boden schien viel interessanter zu sein. Früher hatte die blonde Vampirin nicht einmal die vielen verschiedenen Muster wahrgenommen und nun sah sie jede Nuance der Farbe. Tief holte sie Luft, ehe sie hoch sah. "Hey ..."




Steckbrief

PNs bitte an Castiel Malfoy!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ewan Zabini
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste , gestern 5 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 11371 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: