Wichtige Links

Inplay

Infos

Storyline

Regeln

Informationen

Aushänge

Wanted

Fragen

Partnerbereich

Freitag, 4. November 2022

Leichter Nebel| -3°

17:30 - 20:00 Uhr | Abends

Geht zum Abendessen, geht Hausaufgaben machen, trefft euch mit euren Freunden.

Wir sind ab sofort ein privates Forum! Hier posten nur noch die alt ein gesessenen Mitspieler. Daher werden wir auch unsere Partnerschaften kündigen. ♥

#1

Kingston High School [Free Fantasy]

in FSK 18 14.04.2015 12:54
von Lydia Halligton • 568 Beiträge



Lange Zeit lebten die Menschen unbehelligt auf der Erde. Solche Wesen wie Vampire, Werwesen, Feen oder Hexen sind in ihren Augen lediglich nicht existente Mythen, entsprungen aus der Fantasie kreativer Köpfe oder aus Aberglauben und religiösem Fanatismus. Der moderne Mensch tut es als Fiktion ab. Immerhin können solche Wesen nicht existieren und Magie gibt es auch nicht oder? Immerhin ist es wissenschaftlich nicht zu erklären und damit unmöglich. So dachte man größtenteils bis vor 5 Jahren, denn damals stellten sich diese Annahmen als Irrtümer heraus.
Die erste Gruppe, die sich outete und ihre Existenz bekannt gab, waren die Werwesen. Es schindet gewaltigen Eindruck, wenn sich ein Stadtrat inmitten einer Pressekonferenz in einen Wolf und wieder zurück verwandelt, nur um daraufhin zu verkünden, dass er ein Werwolf sei. Die Neuigkeit, dass es übernatürliche Wesen gibt, wurde mit großem Erstaunen und Faszination von der Menschheit aufgenommen – also überwiegend positiv. Danach folgten die Feen und die Vampire, die ihre Existenz öffentlich bekanntgaben. Doch natürlich gibt es noch eine Vielzahl anderer Wesen, die auf der Erde leben.
Trotz dem überwiegenden Hype der Menschen auf die ÜWs, gibt es natürlich auch solche Menschen, die dem nicht positiv gegenüber stehen. Rassistische Gruppen möchten die, in ihren Augen Unnatürlichen, aus ihrer Welt haben. Bislang war es zwar verhältnismäßig ruhig, aber wie lange wird es wohl noch dauern, bis es zu Ausschreitungen kommt?

Erst vor zwei Monaten wurde in Los Angeles die Kingston High School eröffnet – bislang weltweit die einzige Schule, die Menschen und ÜWs zusammen besuchen. Die Regierung hofft damit, zum einen die verschiedenen Rassen mehr miteinander bekannt zu machen und zum anderen zu erreichen, dass die ÜWs sich besser an die Menschenwelt anpassen können, was vor allem natürlich für jene gilt, die sich bislang vor dem Rest der Welt versteckt haben. Es ist ein Experiment, ein Projekt und die Zeit wird zeigen, ob es funktionieren wird.

Zum Forum
Storyline & Regeln
Charakterbewerbung
Wanted
Support
Partnerbereich




Steckbrief

PNs bitte an Castiel Malfoy!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ewan Zabini
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 10 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 11371 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: