Wichtige Links

Inplay

Infos

Storyline

Regeln

Informationen

Aushänge

Wanted

Fragen

Partnerbereich

Freitag, 4. November 2022

Leichter Nebel| -3°

17:30 - 20:00 Uhr | Abends

Geht zum Abendessen, geht Hausaufgaben machen, trefft euch mit euren Freunden.

Wir sind ab sofort ein privates Forum! Hier posten nur noch die alt ein gesessenen Mitspieler. Daher werden wir auch unsere Partnerschaften kündigen. ♥

#1

Info: Das war die Yfir-Academy

in
Aushänge 19.06.2015 12:33
von Lysander Scamander • 375 Beiträge

Yfir Academy


Hier bei handelt es sich um die Yfir-Academy, die wegen der Tode auf Grund von Bloodstream geschlossen wurde. Da viele Schüler von hier nach Hogwarts gewechselt haben, habe ich hier einmal die Übersicht für euch, wie ihr euch diese Schule vorstellen könnt.




Allgemeines: Auf dem zweitgrößten Inselstaat der Welt befindet sich die Yfir-Academy für Hexen und Zauberer. Die auf Island hinter Bergen und Wäldern versteckte Schule wurde Anfang des 19. Jahrhundert von Magnus Andersen, einem Norweger gegründet. Sie ist die Schule für alle Schüler der skandinavischen Länder (Island, Norwegen, Schweden, Finnland) ab dem 11. Lebensjahr. Die schulische Ausbildung dauert sieben Jahre.




Schulform: Der Unterricht ist dem vom Hogwarts sehr ähnlich. Die selben Schulfächer, die selben Wahlfächer. Allerdings ist das Sportprogramm sehr ausgeweitet und neben Quidditch können die Schüler sich den verschiedensten Sportarten widmen. Wie: Schwimmen, Wandern, Klettern, Fußball, Basketball und Tennis. Je nach Interessen der Schüler ändert sich der Sportplan an der Schule stetig, denn die Schule geht immer mit dem Geist der Zeit. So werden auch viele andere AG's angeboten, die die Schüler jedes Jahr neu gründen. Die Häusereinteilung ähnelt wieder dem britischen System ziemlich:


Fox → refur
Fox ist das Haus der Schlauen und Hinterlistigen. Als Wappen haben sie einen Fuchs welcher von schwarzer Farbe unterlegt wird. In dieses Haus kommen hauptsächlich die Ehrgeizigen Leute hinein, die etwas in ihrem Leben erreichen wollen, oder mehr erreichen als sich es die meisten Menschen als Ziel setzten. Sie tun etwas für ihre Arbeit, sind aufmerksam und lernen schnell und sehr viel.


Héri
Hérrann ist das Haus der Sportlichen. Ihnen wird meist aber auch nachgesagt sie wären ziemlich vorlaut, doch wenn es brenzlig wird, hauen sie ab, wie kleine Angsthasen. Der Hase ziert nämlich auch ihr Wappen, auf rotem Untergrund. Sie sind allerdings nicht nur ziemlich sportlich und nicht unbedingt mutig, sondern auch überaus nett. Man sagt immer: Die Héranns sind deine besten Freunde, solange du nett zu ihnen bist und kein unglaublicher Sportmuffel.


Moose → elgur
Moose ist das Haus der Gemütlichen. Das heißt nicht das sie faul sind, sondern sich ein wenig mehr Zeit nehmen, und alles sorgfältiger erledigen. Sie lieben die Ruhe, also passt Stress gar nicht in ihr Bild. Ihr Wappen ziert ein Elch auf dunkelgrünem Untergrund. Zudem sind Moose Schüler die geselligsten. Sie sind meistens in Gruppen anzutreffen, allerdings immer offen neue Leute in ihre Mitte zu nehmen.


Crow → kráka
Crow ist das Haus der Schüler die sich für einfach alles begeistern können. Sie sind recht leichtgläubig und sehen nur das gute im Wesen vor ihnen. Sie sind selbstloser als kein anderes Haus. Ihr Wappen ziert eine Krähe auf blauen Untergrund. Dadurch das sie nur das Gute in allem Sehen, wird ihnen Naivität nachgesagt.


Úlfur
Úlfur ist das Haus der Gierigen. Sie tun alles um das zu bekommen was sie wollen, und manche von ihnen würden sogar über Leichen gehen. Ihr Kampfgeist ist ziemlich groß. Ihr Wappen ziert ein Wolf auf Orangen Untergrund. Sie sind zudem rücksichtslos und kümmern sich in seltenen Fällen um das Wohl einer ganzen Gruppe. In Gruppen halten sie sich nur aus Zweck aus. Die meisten Úlfurs sind Einzelgänge. Aber Ausnahme bestätigt die Regel, und was hinter den Türen des Gemeinschaftsraum vorgeht weiß auch kein anderes Haus.



Die Einteilung in die Häuser findet durch einen Test statt, der eine Woche vor Schulbeginn durchgeführt wird. Die neuen Schüler werden vor einen Haufen ungefährlicher Zaubertrankzutaten gesetzt, und dürfen nun ihren eignen Zaubertrank damit mischen. Am Ende müssen sie ihn Trinken und sie zeichnen das Tier ihres zukünftigen Hauses auf.





Gelände: Die Schule selbst besteht aus einem, immer wieder auf den Stand der Zeit gebrachten Anwesen, und einem weiten Gelände, welches von einem Wald umgeben wird. Der Wald grenzt an eine Bergreihe, die die Schule von unerlaubten Gästen schützt. Zusätzlich gibt es auch noch eine magische Schutzwand.

Das Anwesen besitzt 6 Stockwerke ein Erdgeschoss und einen Keller, indem sich außer einer großen Lagerfläche für Zaubertrankzutaten, einem kleinen Labor und eine Kammer in der die Strom, Internet und Wasserversorgung geregelt wird. Im Erdgeschoss befinden sich neben einem Essenssaal, einem Lehrerzimmer, und einigen Klassenzimmern, und einer pompösen Eingangshalle nicht sehr viel. Die Häuser verteilen sich auf die anderen 6 Stockwerke, sowie die restlichen Klassenräume. Zudem befindet sich eine riesige Bibliothek im 5 Stockwerk. Jedes der 6 Stockwerke hat mindestens einen Gemeinschaftsraum und einen Computerraum, indem Hexen und Zauberer ohne eigenen Laptop für ihre Hausaufgaben recherchieren können, ausgeschlossen davon ist das 5. Stockwerk, da sich dort schon die Bibliothek befindet.

Das riesige Gelände wird von einem Wald und Bergen umrahmt. Hinter dem Anwesen erstrecken sich die Berge, die das weite Gelände mit den zahlreichen kleineren Gebäuden, abgrenzen. Hier befindet sich ein Quidditchfeld, eine Turnhalle, ein Fußballfeld, sowie eine Laufstrecke. Seitlich des Anwesens befinden sich die Gewächshäuser, und ein kleines Krankenhaus, aus drei Räumen bestehend, welches mit dem Anwesen durch einen überdachten Gang verbunden ist. Das Gelände der Vorderseite des Anwesen wird durch einen Wald abgegrenzt. Hier befindet sich ein kleiner Badesee, wie ein überdachtes Schwimmbecken.



Anreise: Die Schüler apparieren zu einem Punkt in den Bergen. Dort gibt es einen Weg durch eine versteckte Höhle, die sich erst zeigt, wenn man das richtige Passwort ausgesprochen hat für einen öffnet. Nach einem kleinen Fußmarsch gelangt man an auf das Gelände der Schule.


Schuluniform: Die einheitliche Schuluniform der Schule wird nur zu besonderen Anlässen getragen und erinnert mehr an Festtagskleidung.




Stranger walking through the night
I can't be seen 'cause I will fright
You got it wrong I got it right
Or else we get into a fight

Well I know that I'm not fair
'Cause I want more and I don't care
Come and face me if you dare
Yes I know that I won't fail Oh no
'Cause

Ego, I can't control my ego
I can't control my ego
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ewan Zabini
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 7 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 11371 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: