Wichtige Links

Inplay

Infos

Storyline

Regeln

Informationen

Aushänge

Wanted

Fragen

Partnerbereich

Freitag, 4. November 2022

Leichter Nebel| -3°

17:30 - 20:00 Uhr | Abends

Geht zum Abendessen, geht Hausaufgaben machen, trefft euch mit euren Freunden.

Wir sind ab sofort ein privates Forum! Hier posten nur noch die alt ein gesessenen Mitspieler. Daher werden wir auch unsere Partnerschaften kündigen. ♥


#16

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 29.03.2014 21:37
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

Zeitsprungspost

Seine plötzliche Nähe fühlte sich einfach so verboten herrlich an! Und genau deswegen schubste sie ihn auch von sich weg, wischte sich die Tränen weg und nahm ihre Tasche.

"Geh ruhig zu Dad, James, Albus, die dich willkommen heißen, versuch doch so viel du willst, eine weitere Chance bei Vic zu bekommen, aber tu mir den Gefallen und verlange nicht, dass unser verhältnis wie früher bleibt! Denn ich kann dir dies nicht verzeihen!", sie schluchzte einmal kurz auf bevor sie mit schnellen Schritten einfach davon rauschte und die Tür mit einem Krachen zuschlug!

Während sie einfach durch die Korridore lief und zu ihrem Schlafsaal wollte, merkte sie erst da Peeves, der sie sah und schon anfing sie zu nerven.
Besser geht es ja nicht..

tbc: Zeitsprung






nach oben springen

#17

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 29.03.2014 21:46
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

Zeitsprungspost

Verwirrt sah Ted ihr nach. Konnte nicht wirklich verstehen was mit ihr auf einmal los war. Somit legte er seinen Kopf schief. Als er ihre Tränen sah, wollte er sie noch aufhalten. Doch dem war zu spät. Sie war schon weg gewesen.
Er seufzte nur, sollte er mal mit James darüber reden? Das wusste er nicht wirklich. Als er sich dran machte, wieder die sachen aufzuräumen.


tbc: Zeitsprung

nach oben springen

#18

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 21.04.2014 22:40
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

cf: 6. Stock / Eingang zum Verbindungstrakt


Er kam mit ihr hier an, als er magisch die türe öffnete und wieder verschloss. Sein Büro verließ er durch die nächste Türe wo er dan im Wohnzimmer raus kam und sie anschließend auf der Couch absetzte um kurz darauf im Schlafzimmer zu verschwinden wo er eine Decke holte, sie darin dann einwickelte und sie ansich zog. "Was ist denn passiert", fragte er behutsam und drückte sie dabei auch an sich.

nach oben springen

#19

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 21.04.2014 22:55
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

Cf: 6.Stockwerk

Lilys Meinung war immer noch, dass Ted langsam war. Viel zu langsam. Und sobald er die Tür verschloss, waren es auch Tränen der Erleichterung, die sie weinte. Sie erinnerte sich ganz genau, dass sie einst von hier weinend weggelaufen war aber nun wo Ted plötzlich in einem anderen Zimmer ging wollte sie nicht weglaufen. Sie wollte ihn nachlaufen! Jedoch kam er gleich wieder zu sie und sie ließ alles mit sich ergehen.Sie wollte es ihm sagen aber sie brachte nur 'Toilette, fremde Menschen, anderes Wesen' und 'Blut' zustande.






nach oben springen

#20

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 21.04.2014 23:00
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

Ted sah diese an und die Wörte ergaben doch wengier Sinn für ihn als er zu anfang dachte. So fing er an seine Gedanken zu Ordnen, damit ihre Worte für ihn Sinn ergaben und er konnte sogar nun verstehen was sie meinte. Andere Wesen und Blut, das konnten wohl nur Vampire sein... darüber hatte er sogar was in seiner Ausbildung lernen müssen. Als er ihre Verletzung sah, nahm er vorsichtig ihre Hand in die seine und heilte iher Wunde mit einem Zauberspruch. Nachdem er seinen Zauberstab weg legte, nahm er ihr Gesicht vorsichtig in seine Hände und blickte ihr damit direkt in ihre wunderschöne grünen Augen. "Hab keine Angst, hier passiert dir nichts und ich werde auf dich aufpassen", versprach er ihr mit einer sanften und berhuigend Stimme, während er nicht merkte wie nah sich dabei die Gesichter der beiden ware.

nach oben springen

#21

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 21.04.2014 23:12
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

Lily schluckte, wisch sich ihre Tränen weg und nickte einfach mehrmals währen sich ihre Hände wieder daran zu schaffen machten, sich an seinen Schultern zu krallen oder besser gesagt einfach sich fest zu halten. Sie lehnte sich einfach mit ihrer Stirn an Ted's und bemerkte wie ihr Herz langsam wieder von Panik zu Aufregung wechselte. Es war so ein schlechter Zeitpunkt, dass gerade jetzt ihre Hoffnungen, ihre Wünsche und Gefühle drohten an die Oberfläche zu kommen doch sie hielt Ted's Blick mit ihren eigenen gefangen und wollte gleichzeitig einfach ihre Augen schließen und einschlafen.






nach oben springen

#22

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 21.04.2014 23:24
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

Ted sah weiterhin in ihre Grüne Augen, fühlte sich von diesem Grün einfach nur benebelt, gefesselt. Sowas hatte er schon lange nicht gespürt gehabt, wie es ihm durch den Kopf schoss und näherte sie wie von selbst näher zu Lily. "Ich mag dein lächeln", hauchte er auf einmal, da er fand das ihr ein lächeln mehr stand. Nicht nur ihr lächeln war bezaubernd, sie selbst war heute mehr als nur bezaubernd. Das sie langsam zu einer jungen und Attraktiven Frau wurde, entging ja nicht mal ihm. Während er dieser noch näher kam, ohne es richtig bemerkt zu haben hatte er den letzten Abstand zwischen den beiden überbrückt und küsste sie. Vorsichtig und sanft lagen seine Lippen zuerst an die ihren, die Weich und wundervoll waren. Auch ihr Durft benehbelte ihn, so das er nicht mal mehr klar denken konnte oder gar sein Handeln steuern.

nach oben springen

#23

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 07:50
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

Verwirrt blinzelte sie, ihr wollte einfach nicht einfallen, wie er auf das jetzt plötzlich kam. Ihre Augen verweilten an seinen Lippen auf einmal, und sie kamen sich näher. Nein, verbesserte sich auf einmal eine ungläubig glückliche Stimme in ihr. Er kam ihr näher! Wie oft hatte sie davon geträumt, es sich vorgestellt und gehofft in einigen Jahren hätte sie überhaupt vielleicht mal das Glück unter einem Mitstelzweig mit ihm zustehen. Sie hatte nie daran gedacht, dass er freiwillig jetzt seine Lippen auf ihre legen würde. Merlin, natürlich hatte sie sich das gewünscht, so sehr! Aber es war anders, wenn man sich etwas wünschte, und es war anders, wenn dieser Wunsch in Erfüllung ging. Die Tatsache, dass sie eigentlich nur zweimal beim Flaschendrehen mit 12 geküsst worden war, vergas sie vollkommen, zu gut fühlten sich seine Lippen an, zu groß war der Triumph, die Freude und das Glück um jetzt einfach logisch zu handeln. Unter logisch handeln, wäre es, wenn sie ihn wegschubsen würde, er war ja schließlich ihr Professor und mehrere Jahre älter! Doch alles was sie tun konnte um nicht gleich einen Herzinfarkt zu bekommen, war die Arme um Teds Nacken zu legen und seinen Kuss zu erwidern.






nach oben springen

#24

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 09:42
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

( :0 Ich liebe Lilys neue Sig :3 )

Als er merkte das sie den Kuss ebenso erwiderte legte er eine Hand ihren Rücken, die andere Vergrub er in ihren Haaren und zog sie damit mehr an sich. Er konnte einfach immer noch nicht richtig denken oder gar handeln. Wo er irgendwo doch wusste das er älter war, zu alt für sie vermutlich und sogar seit kurzem ihr Professor war. Während er sie mehr an sich drückte, wurde sein Kuss auch leidenschaftlicher, blieb verschmolzen aber mit den Lippen von Lily, die sich einfach nur gut und passend anfühlten an den seinen.

nach oben springen

#25

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 10:02
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

(Nur weil Teddy darauf ist gell? :D )


Lily war sich auf einmal 100% sicher, dass sie träumte. Hätte Ted sich jetzt von ihr gelöst, hätte sie noch geglaubt, es sei eine Kurzschlussreaktion gewesen, doch Ted vertiefte den Kuss sogar und Lily zählte in Gedanken die Sekunden wo sie aufwachen würde. Doch nach wenigen Sekunden war sie einfach nicht mehr in der Lage dazu, sie vergrub ihre Hände in Ted's dunklem Haar und verschmolz an den Kuss. Merlin! Mit jeder Minute wollte sie mehr!






nach oben springen

#26

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 10:10
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

(Hehe Vielleicht ja :P xD Ich mag es halt wenn meine Charas mit auf anderen Sigs sind xD)

Da sie kleiner war als er und auf dauer so herunter gebückt doch nicht das beste war, zog er sie auf sein Schoss, küsste sie intensiver und konnte einfach nicht aufhören. Das verlangen in ihm wuchs mit jeder Sekunde. Am Ende war er schließlich auch nur ein Mann der eben doch auch seine Bedrüfnisse hatte (rofl).
Doch da Sauerstoff brauchte löste er sich nur kurz von ihr, ehe seine Lippen wieder mit den ihren verschmolzen. Was er dabei grade hier tat, war ihm noch nicht wirklich bewusst.

nach oben springen

#27

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 10:24
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

(Dann sollte ich wohl mich mal auf ne Sig für Jamie setzen :P )


Letztens als er das getan hatte, hatte sie sich noch erschreckt, doch jetzt seufzte sie nur zufrieden und fing an mit seinen Nackenhaaren zu spielen. Unsicher öffnete sie ihr Mund und tastete mit ihrer Zunge seine Lippen und bat um Einlass. Sie schlang wieder die Arme um ihn und drückte sich an ihn. Sie wollte einfach das alles genießen bevor sie aufwachte.






nach oben springen

#28

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 10:46
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

(haha ja solltest du wohl :P xxD)

Er spürte wie sie um Einlass erbat, das sie doch noch Unsicher dabei etwas war. Einerseits wollte er das und doch meldete sich langsam die Stimme in ihm, dass er das sein lassen sollte.
Ein leise seufzen verließ seine Kehle, während er die Stimme im inneren Zurück drängte und ihr anschließend den Einlass gewährte. Seine Hand fuhr dabei über ihren Rücken, rauf und runter.

nach oben springen

#29

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 10:57
von Lily Potter jr. • 382 Beiträge

(dann schick mir dein Lieblingsbild von Hayden xD)

Bei Merlins Bart, was tat sie hier? Egal wie oft sie diese Frage in dem Kopf wiederholte, eine andere Stimme schrie einfach, sie solle weitermachen. Somit wollte sie einfach genießen und vergrub ihre rechte Hand in seinem Haar, zog ihn viel näher zu sich, was dazu wirkte, dass sein Oberkörper sich plötzlich leicht nach vorne lehnte, doch Lily war das egal. Erst vor Kurzem hatte sie grinsend Scorpius Malfoy angeschaut, war von einem Veela zum Tanzen aufgefordert worden und war noch dazu einem unheimlichen Wesen begegnet, aber sie schien Erinnerungsverlust zu haben, sie fühlte sich wie im Rausch ihrer Gefühle und wollte kein Ende.






nach oben springen

#30

RE: Büro und Gemach des Lehres für Verteidigung der dunkeln Künste

in Wohnung des Schulleiters 22.04.2014 11:09
von Ted Lupin (gelöscht)
avatar

(da gibt es zu viele xD )

Er ließ es zu und genoß es einfach. Während er sie enger an sich damit zog. Doch sollte er das nicht lassen? Er war zu alt für sie... sie hatte immerhin ihr ganzes Leben vor sich. Vor allem wollte er ihr nicht seinen ersten Kuss klauen, wenn es denn der erste war.
Diese nervige Stimme wurde immer lauter, so das er nicht anders konnte als den Kuss doch nun zu lösen. Er musste wieder zu Sinnen kommen.... denn immerhin war er nicht nur einfach ein Alter Mann in ihren Augen, er war auch ihr Professor seit kurzem. Das war etwas was er doch nicht ausnutzen durfte, nur weil da scheinbar eine spannung zwischen beiden herrschte oder konnte man das als Anziehung gar Bezeichnen?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ewan Zabini
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste , gestern 10 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 11371 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: