Wichtige Links

Inplay

Infos

Storyline

Regeln

Informationen

Aushänge

Wanted

Fragen

Partnerbereich

Freitag, 4. November 2022

Leichter Nebel| -3°

17:30 - 20:00 Uhr | Abends

Geht zum Abendessen, geht Hausaufgaben machen, trefft euch mit euren Freunden.

Wir sind ab sofort ein privates Forum! Hier posten nur noch die alt ein gesessenen Mitspieler. Daher werden wir auch unsere Partnerschaften kündigen. ♥


#61

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 18.07.2015 22:15
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

Zoey hob eine Augenbraue, enthielt sich aber eines weiteren Kommentars. Sie wusste dass die andere sie nicht mochte, konnte aber nicht sagen was jayna gegen sie hatte. Doch es war zu früh am morgen, als dass sie das erkunden wollte. So zuckte sie mit den Schultern und begann sich etwas zu Essen zu machen. Vielleicht wollte Jayna dann doch noch etwas, man konnte ja nie wissen.
Dann setzte sie sich auf das kleine Schränkchen und lachte leise.
Sie begann ihr Frühstück zu verzehren und dabei den Kakao zu trinken.
"Hast du dich schon ein wenig eingelebt?"


nach oben springen

#62

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 20:44
von Jayna Williams • 29 Beiträge

Sie wand sich wieder voll und ganz ihrem Brief zu, während Zoey sich etwas zu essen zu machen schien. Als diese sich dann auf den Schrank setzte, blickte Jayna mit einer hochgezogenen Augenbraue auf und machte eine halbherzige Handbewegung zum anderem Stuhl am Küchentisch. "Du musst dich nicht auf den Schrank setzen." meinte sie, zwar etwas freundlicher angehaucht, aber dennoch kühl.
Die Slytherin nippte kurz an ihrem Kaffee, während Blondie anscheinend Smalltalk betreiben wollte. "Nein." erwiderte sie reserviert, ohne von dem Pergament aufzuschauen.


IMPOSSIBLE



only means that you haven't found the solution yet
nach oben springen

#63

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 21:23
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

Zoey kicherte amüsiert.
"Wenn du mich besser kennst, dann weißt du dass ich liebend gern hier sitze. nur wenn Dad da ist sollte ich das unterlassen. Er mags nicht sonderlich."
Sie machte sich keine Gedanken darüber, dass ihre Halbschwester sie verraten könnte. Immerhin war anzunehmen, dass ihr Vater das durchaus wusste, dass sie gerne so da saß.
Dann hob sie allerdings misstrauisch den Kopf und ließ ihr Frühstück sinken.
"Warum denn nicht? Sind die anderen nicht nett zu dir oder wieso fühlst du dich nciht heimischer als vor einigen Tagen?"


nach oben springen

#64

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 21:32
von Jayna Williams • 29 Beiträge

Jayna nickte nur knapp. Wenn sie da sitzen wollte, bitte, sie würde sie bestimmt nicht aufhalten.
Sie hoffte, dass die andere sich nun ausschließlich mit ihrem frühstück beschäftigen würde, aber nichts da.
Gereizt hob die Brünette den Blick.
Sind die anderen nicht nett zu dir?
Sie fühlte sich wie ein Kindergartenkind, dass mit seiner Betreuerin sprach.
"Nein, ich hab mich nicht eingelebt, weil ich nach dem Tod meiner Mutter gegen meinen Willen zu einem Mörder gebracht wurde, anstatt bei meinem Bruder bleiben zu können!" fauchte sie.


IMPOSSIBLE



only means that you haven't found the solution yet
nach oben springen

#65

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 21:42
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

"Das tut mir leid, doch ich kann da so wenig dafür wie mein Vater. Es war deine Mutter die ihm nichts von dir gesagt hat, sonst hätte er sich früher um dich gekümmert. Und er ist ein toller Vater, wenn man ihn lässt. und falls es dir entgangen ist, du bist nicht die einzige hier die ihre Mutter verloren hat. Obwohl ich das niemandem wünsche."
Sie musterte ihre Halbschwester.
"Wie wäre es wenn du uns einfach mal eine Chance lässt. ich habe mir immer Geschwister gewünscht. leider hatte ich bisher keine."
Zoey war leiser geworden.


nach oben springen

#66

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 21:53
von Jayna Williams • 29 Beiträge

"Meine Mutter hat ihm von mir erzählt. Sie ist weggezogen, dass ist mir klar, doch gewusst hat er immer von mir." Sie konnte sich einfach nicht vorstellen, dass ihre Mutter gelogen hatte. Das hatte sie nie, bis auf die Tatsache dass sie ihr bis zu ihrem elftem Geburtstag ihre magische Veranlagung verschwiegen hat.
Jayna seufzte leise. Sie wusste, dass sie den beiden keine Chance gelassen hatte, aber sie hatte voll und ganz auf das urteil ihrer Mutter vertraut und das tat sie immer noch. Auch wenn sie von Zoey gar nichts gewusst hatte, sie hatte sie automatisch abgeblockt. Sie gehörte schließlich zu ihm.
"Glaub mir. Es ist nervig." sie versuchte sich an einem zögerndem, schiefem Lächeln. Sie sprach aus Erfahrung, Aiden war oft sehr nervig gewesen, aber sie würde alles dafür geben jetzt bei ihrem großem Bruder zu sein.


IMPOSSIBLE



only means that you haven't found the solution yet
nach oben springen

#67

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 22:04
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

"Sagt mein Freund auch immer. Aber glaub mir immer allein zu sein ist auch doof."
Sie seufzte.
"Sicher ich hatte nach Mums Ermordung Dad noch aber er konnte sie nicht in allem ersetzen. Ich kann mir also gut vorstellen wie du dich fühlst. Du hast nur noch deinen Bruder wie ich damals Dad."
Bei der Erinnerung an ihre Mutter hatten sich Zoeys Augen mit Tränen gefüllt. Sie fehlte ihr immer noch.
"Ich habe Dad gefragt ob er es wusste, er hat es verneint. und ich glaube ihm. Er war überrascht als er den brief bekommen hat und er spielt mir nie etwas vor."


nach oben springen

#68

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 22:14
von Jayna Williams • 29 Beiträge

"Albus?" fragte sie automatisch nach, als Zoey über ihren Freund sprach. Sie räusperte sich und murmelte ein leises "Entschuldige." wegen ihrer unverblümten Neugier. Sie nickte leicht und blickte die Blondine leicht mitleidig an. Sie wusste genau wie sie sich fühlte, aber Jayna zeigte noch nie gerne Gefühle in der Öffentlichkeit. Das war ihr zu wieder. "Ermordet?" wiederholte sie erschrocken und ihre Augen wieteten sich ein Stück.
Dann zuckte sie bloß unbeholfen mit den Schultern. Sie konnte sich nicht vorstellen, dass ihre Mutter gelogen hatte.


IMPOSSIBLE



only means that you haven't found the solution yet
zuletzt bearbeitet 19.07.2015 22:18 | nach oben springen

#69

RE: Küche

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 19.07.2015 22:22
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

"Ja Albus, er war mein bester Freund bis .... mehr daraus wurde."
Zoey biss sich auf die Lippen, offenbar hatte Jayna das nicht gewusst, sie hätte sie nicht so überfallen sollen, dass ihre Mutter nicht eines natürlichen Todes gestorben war.
"Sie starb in Dads Armen., ich hab mich nur an sie geklammert."
Diesmal liefen ihr die Tränen wirklich über die Wangen und tropften auf das Essen dass sie in den Händen hielt. Dann hob sie den Kopf.
"Wir könnten ihm ja Veritaserum geben, dann wissen wirs."


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ewan Zabini
Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste , gestern 79 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 11371 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: