Wichtige Links

Inplay

Infos

Storyline

Regeln

Informationen

Aushänge

Wanted

Fragen

Partnerbereich

Freitag, 4. November 2022

Leichter Nebel| -3°

17:30 - 20:00 Uhr | Abends

Geht zum Abendessen, geht Hausaufgaben machen, trefft euch mit euren Freunden.

Wir sind ab sofort ein privates Forum! Hier posten nur noch die alt ein gesessenen Mitspieler. Daher werden wir auch unsere Partnerschaften kündigen. ♥


#106

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 22.05.2014 22:19
von Aurelia Jane Glace • 97 Beiträge

Ich kuschelte mich sachte an Sean, schloss die Augen und zuppfte die Decke noch mal richtig, ehe ich mich wirklich locker an ihn kuschelte und langsam einschlief, meine Gedanken galten dabei den nächsten Tag, irgendwie war mir jetzt schon klar, dass irgendetwas geschehen würde, was nicht grade richtig war, doch was es war, konnte ich noch nicht sagen, ich würde es ja morgen merken -banales bauchgefühl!
Erst nach einigen Minuten schlief ich wirklich ein und sah nur noch sternchen in meinen Träumen, ich musste zugeben, so gut hatte ich lange nicht mehr geschlafen.


nach oben springen

#107

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 18:38
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

cf Zeitsprung

Zoey hatte die Nacht nicht sonderlich gut geschlafen. Der Streit mit Albus wegen der Haare saß ihr noch in den Knochen und sie fragte sich was nun geschah. Sie hoffte dass sie noch Freunde waren und seufzte. Dann sprang sie aus dem Bett und schlüpfte in ihre schuhe. Wenn einer einen Rat wusste dann war es ihr Vater.
Nur Augenblicke später wünschte sie, dass sie sein Schlafzimmer nicht betreten hätte.
Sie hätte nie verlangt dass er allein blieb, mit allem hatte sie gerechnet doch nicht damit. Wie erstarrt blieb sie stehen.


nach oben springen

#108

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 18:40
von Professor Sean Darver • 637 Beiträge

Mit einem unterdrückten Fluch fuhr Sean auf, als seine Tochter das Zimmer betrat und wie erstarrt stehen blieb. Er verfluchte sich selber, dass er nicht abgeschlossen hatte. Verdammt er war doch sonst nicht so naiv. Er hatte damit rechnen müssen dass sie hier übernachtete und ihn wie gewohnt Sonntag morgen aus dem Bett warf.
Wie sollte er ihr das erklären?
Seine erste reaktion war nicht sonderlich hilfreich. Er schaffte es tatsächlich leicht zu erröten.


zuletzt bearbeitet 23.05.2014 18:41 | nach oben springen

#109

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 18:59
von Aurelia Jane Glace • 97 Beiträge

Ich öffnete langsam die Augen, als Sean neben mir hochfuhr, ich hatte bis eben noch geschlafen, doch die plötzliche Bewegung neben mir, lies mich wach werden. Ich hatte mich grade aufgesetzt, wollte fragen, was los ist, da sah ich auch schon Zoey und zog die Decke schnell über meine Brust, um sie zu verdecken und im nächsten Moment, war meine Gesichtsfarbe von Totenweiß auf Rubinrot gefärbt und ich wäre am liebsten im Boden versunken.
Unsicher, ob ich etwas sagen sollte oder ob sich alles von selbst erklärte, sah ich zu Sean, dieser schien ebenso wenig zu Wissen, was er jetzt tun sollte, also Schluckte ich vorsichtig, wieso wusste ich denn nur, dass heute irgendetwas unangenehmes Passieren würde!?


nach oben springen

#110

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 19:03
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

Zoey sah von einem zum anderen und glaubte sich in einem Traum. Nur ob das ein Albtraum war wusste sie noch nicht wirklich zu sagen. Sie lief knallrot an und wäre am liebsten geflüchtet. Nur war das schlecht möglich, wenn man sich nicht bewegen konnte.
"Dad."
Ihre Stimme klang piepsig.


nach oben springen

#111

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 19:06
von Professor Sean Darver • 637 Beiträge

Er räusperte sich und suchte nach Worten, die seiner tochter diese Situation erklären konnten. Doch so recht wollte ihm nichts einfallen. Was sollte er auch sagen, die tatsachen sprachen eindeutig für sich und dass sie ihre Schulleiterin nicht erkennen würde, das konnte er sich abschminken. So blind war sie doch nicht.
"Zoey, lass mich erklären."
Er wusste dass er vorsichtig sein musste. Er durfte weder Aurelia kränken noch Zoey vor den Kopf stoßen.
noch einmal verfluchte er stumm seine Dummheit.


nach oben springen

#112

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 20:11
von Aurelia Jane Glace • 97 Beiträge

Ich versuchte erst mal meine Puls runter zu bekommen, je mehr Blut ich nun verpumpte, je schneller wüsse ich jagen gehen, dann meinte ich deutlich und doch verlegen: "Zoey, dein Vater ... er hatte mich zum Dank für letztens zum Essen eingeladen ..." ich rieb mir mit einer Hand den Nacken, während die andere weiter die Decke vor meiner Brust hielt. "Naja, ich- ich mag deinen Vater und wie es aussieht, mag er auch mich, und so sind wir dann hier ... gelandet.", sprach ich weiter ehe ich wieder ot wurde, doch dieses mal noch dunkler, als zuvor, wie Peinlich war das denn?


nach oben springen

#113

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 20:18
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

Zoey sah von einem zum anderen und runzelte die Stirn.
"Er hat sie zum essen eingeladen, gut das mag noch hinkommen, aber dabei landet man nicht in einem bett."
Sie war verwirrt und machte keinen Hehl daraus.
Zoey sah zu ihrem Vater hinüber, hoffte dass er ihr das erklären würde.


nach oben springen

#114

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 20:22
von Professor Sean Darver • 637 Beiträge

Sean lächelte.
"Es war wirklich so, Zoey, ich gebe dir mein Slytherinehrenwort."
Das war etwas das er niemals leichtfertig tat und sie wusste das.
"ich hatte es nicht geplant, aber ich bereue es auch nicht. Es war keine dankbarkeit weil sie mir geholfen hat das zu überstehen. Das musst du mir glauben. Ich würde nie jemanden so verletzen."
Er angelte nach seiner Hose und lächelte als Zoey sich ein wenig abwandte. Er schlüpfte hinein und verließ seinen teil des Bettes.
Er kam auf sie zu und zog sie in die Arme. Über ihre Schulter warf er Aurelia einen hilfesuchenden Blick zu. Er hatte sich noch niemals so mies gefühlt. Er wollte niemandem wehtun und er würde immer wieder so handeln.


nach oben springen

#115

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 20:32
von Aurelia Jane Glace • 97 Beiträge

Mein Blick zeigte Sean, dass ich selbst nicht weiter wusste, dann setzte ich mich auf die kante und fischte nach unterhofe und BH, dabei fiel mir auf, dass mein T-Shirt und meine Hose noch im Wohnzimmer lagen, sofort weiteten sich meine Augen und ich sah zu Sean, dieser deutete jedoch lediglich auf seinen Schrank und ich öffnete diesen, während Zoey noch immer in seiner Umarmung festhing.
Ich zog ein Schwarzes, einfaches Hemd raus und zeigte es ihm, er nickte und ich zog es an, da ich so extrem klein war, bedeckte das Hemd meine Gesamte Blöße, nur auf meinem Bein war noch 'ius' zu lesen und ich versuchte es zu verstecken, dann ging ich auf die Zwei zu und versuchte zu grinsen. "vielleicht gehen wir erst mal Frühstücken." Ich wollte die Stimmung etwas lockern, zwar schien ich recht Jung für Zoeys Vater, aber es war ja nicht so und ich hoffte, Zoey konnte sich denken, dass ich Älter war, als ich aussah.


nach oben springen

#116

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 20:50
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

Zoey schmiegte sich an ihren Vater und verbarg ihr Gesicht an seiner Schulter.
"Wie soll das weitergehen, ich meine Professor Glace ist meine Direktorin."
Das es sich dabei um die Vorgesetzte ihres Vaters handelte überging sie einfach. oder sollte sie ihn doch fragen.
"Du weißt aber dass sie deine Vorgesetzte ist oder?"


nach oben springen

#117

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 20:52
von Professor Sean Darver • 637 Beiträge

Sean lachte leise.
"Ja das ist mir bekannt, und deswegen darf das auch nciht nach draußen dringen. Das Ministerium würde mich sofort in der Luft zerreißen und mir unterstellen sie zu zwingen. Aber das würde ich nie, das glaubst du mir doch oder?"
Er war ernst geworden und als sie ihn wütend anfunkelte, lächelte er.
"Du wirst ihr wie bisher begegnen, aber hier in diesen Räumen eben auch."
Er wollte deutlich machen dass das nicht nur eine einmalige nacht gewesen war. Er wollte dieses gefühl wieder erleben.


nach oben springen

#118

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 21:08
von Aurelia Jane Glace • 97 Beiträge

Ich musste leicht grinsen, als Zoey ihren Vater fragte, ob er wüsste, dass ich seine Vorgesetzte war, was er natürlich gleich bejahte, dann meinte ich leise: "Ich schau dann mal, wo mein Kleid ist." Wieder stieg mir die Röte ins Gesicht und ich ging ins Wohnzimmer um mein Kleid zu suchen, welches ich nicht fand, im Nebenzimmer, schien etwas Wäsche zu Waschen, hatte Zoey es versehentlich dabei gepackt?
seufzend, setzte ich mich aufs Sofa und überschlug die Beine, was ich nicht merkte, dass man von dem Wort nun 'lavius' Lesen konnte, stattdessen blickte ich erwartungsvoll in Richtung Schlafzimmer, hoffentlich würde Zoey mich als "Stiefmutter" Akzeptieren, wenn es soweit kommen würde. 'Aure, du weis, dass wird nicht passieren.' Traurig blickte ich zur Seite, ich wollte doch nur mal wieder etwas festes haben. 'Du weist, du darfst das Spiel nicht lange spielen' 'Ich werde es aber versuchen!' nun legte ich meine Finger an meine Schläfen, blöde gedanken!


nach oben springen

#119

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 21:39
von Zoey Marie Darver • 287 Beiträge

Zoey musterte ihre Direktorin dann wandte sie sich wieder an ihren Vater.
"Was soll das werden? Willst du sie öfters sehen?"
Sie betonte das so dass man wusste dass sie eher davon sprach dass er mit ihr schlafen würde.
"Wird sie hier einziehen?"


nach oben springen

#120

RE: Büro und Gemach des Zaubertranklehrers

in Wohnung des Zaubertranklehrers (S.D.) 23.05.2014 21:50
von Professor Sean Darver • 637 Beiträge

Sean verschluckte sich fast. Seit wann war seine Tochter so direkt?
"Wie war das?"
Er sah aus wie ein lebendes Fragezeichnen. Also das ging doch einfach zu weit.
"Nein das wird sie vorerst nicht, ob sie das je wird, wird sich zeigen. Würde es dich sehr stören?"
Er sah sie an. Wenn er ehrlich war würde ihn das sogar freuen wenn sie das täte. Er sah seine Tochter den Kopf schütteln und lächelte.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ewan Zabini
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 10 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 11371 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: